Exkursion zum ehemaligen Truppenübungsplatz Kleve-Materborn: Makrofotografie und Biodiversität am Niederrhein

Ulrich Werneke
Datum: Uhrzeit: 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Ort: Kleve; Parkplatz des Truppenübungsplatz Materborn

Begib Dich mit dem NABU auf eine faszinierende Exkursion zum Truppenübungsplatz Materborn! Am 23. Mai 2024 ab 18 Uhr bieten wir unter der Anleitung von NABU-Experten die einzigartige Gelegenheit, Insekten in ihrem natürlichen Lebensraum zu bestimmen. Nutze Handy-Apps und bringe Deine eigene Kamera mit, um atemberaubende Makrofotos festzuhalten. Für technische Fragen und Tipps stehen Dir Mitarbeitende der Hochschule Rhein-Waal zur Seite, um ein lehrreiches und unvergessliches Erlebnis zu garantieren.

Das ca. 100 ha umfassende Areal verfügt über artenreiche Mähwiesen, diverse Waldränder mit anschließendem Hochwald, eine Kastanienallee, Solitärbäume (Maronen), sumpfige Areale mit Erdhügeln, Flachgewässer und bewaldete sandig-kiesige Dämme. In dem Gebiet wurden bereits 420 Insektenarten und ca. 290 Pflanzenarten kartiert. Darunter Stechimmen, Tagfalter, Wanzen, Zikaden, Schweb- und Raubfliegen.

Entdecke die faszinierende Welt der Insekten mit uns!

Weitere Infos: Bestenfalls lädst Du die Handy-App zur Fotografie und Bestimmung von Insekten vorab herunter. Im Guide findest Du eine erste kurze Erklärung zur App. Alles Weitere erfährst du im Workshop selbst.

Bei Wetterumbruch kann es zu einer Verschiebung der Aktivität kommen. Daher bitten wir Dich, Deine Kontaktdaten anzugeben, damit wir Dich in einem solchen Fall frühzeitig informieren können.

Partner: Hermann-Josef Windeln (NABU)

Wichtige Information: Der Workshop ist bereits vollständig ausgebucht.

Ansprechpartner

Jetzt anmelden

    Nach oben scrollen